Testen Sie Scrivito 30 Tage lang kostenlos
Testen Sie Scrivito 30 Tage lang kostenlos

Navigationen und den Hierarchie-Browser verwenden

Navigationen und den Hierarchie-Browser verwenden

Ohne Navigationen wäre das Web undenkbar. Scrivito ermöglicht es Ihnen, effizient mit Navigationen zu arbeiten.

Eine Navigation mit Scrivito zu pflegen, bedeutet, Seiten direkt dort anzulegen oder einzufügen, wo sie erscheinen sollen, nämlich in der Navigation selbst. Damit Sie nachvollziehen können, wie dies funktioniert, zeigen wir hier anhand der Hauptnavigation der Scrivito Example App, wie leicht sich eine Website strukturieren lässt. Da die meisten auf Scrivito basierenden Websites die Example App als Ausgangspunkt haben, ist es recht wahrscheinlich, dass die Navigation Ihrer Website ähnlich aussieht und funktioniert.

Bestandteile einer Navigation

Schalten Sie zunächst in den „Bearbeiten“-Modus, und werfen Sie dann einen Blick auf die Hauptnavigation, um zu sehen, woraus sie besteht.

Die Navigation als Ganzes wird durch einen blauen „Griff“ in ihrer rechten oberen Ecke repräsentiert. Schwebt der Mauszeiger darüber, wird ein Rahmen mit blauen Rändern sichtbar, der die Elemente der Navigation umfasst. Der „Griff“ ist eigentlich ein Button, der ein Menü öffnet, wenn man ihn anklickt. Mit den Befehlen in diesem Menü können Sie Seiten zu der Navigation hinzufügen, kopierte Seiten einfügen oder dort hinein verschieben sowie ihre Elemente sortieren.

Beachten Sie bitte, dass der Punkt „Neue Seite” im Hauptmenü ganz oben rechts die neue Seite nicht in eine Navigation einfügt, sondern eine von Navigationen unabhängige Seite zu Ihren Inhalten hinzufügt. „Seite hinzufügen“ aus dem Menü einer Navigation dagegen fügt die neue Seite in genau diese Navigation ein.

Probieren Sie es aus: Klicken Sie auf „Seite hinzufügen“ und wählen Sie als Seitentyp „Page“.

Wie Sie sehen, wurde eine „Untitled“-Seite an die bestehenden Navigationselemente angehängt. Sie könnten nun die neue Seite innerhalb der Navigation verschieben, indem Sie „Seiten sortieren“ aus ihrem Menü wählen.

Die Seitenhierarchie und ihre Verzweigungen

Um sich ein Bild davon zu machen, wie solche blau umrandeten automatischen Navigationen funktionieren, können Sie sich einen Familienstammbaum mit einem einzigen Elternteil und beliebig vielen Nachfolgern vorstellen. Die Seitenhierarchie mit ihrer Homepage sieht genauso aus.

Im Falle der obigen Navigation ist jedes ihrer Elemente eine Unterseite der Homepage, die hier als Ausgangsseite („parent“) der Navigation dient. Bei Scrivito können Entwickler solche automatischen Navigationen an beliebigen Stellen der Website einfügen, also die jeweilige Ausgangsseite der Navigationen frei festlegen.

Wie ermöglicht die Seitenhierarchie Navigationen?

Unterseiten-Navigationen beruhen auf dem Pfad, den jede Seite hat, wenn sie ein Teil der Hierarchie ist. Seiten, die nicht zur Hierarchie gehören, sind von ihr unabhängig, weil sie schlicht keinen Pfad haben. Als Redakteur brauchen Sie sich um Pfade nicht zu kümmern, weil Scrivito dies übernimmt.

Die Pfade von Seiten sind nach dem Muster „/about/contact“ aufgebaut, was in diesem Fall aussagt, dass die Homepage „/“ eine Unterseite mit der Pfadkomponente „about“ hat, die als Elternseite der Seite „contact“ direkt übergeordnet ist. Den Pfad einer Seite finden Sie in ihren Eigenschaften auf dem Reiter „System“. Automatisch vergebene Pfadkomponenten sind hexadezimale Zahlen wie „34e9e47614cf1145“.

Verschachtelte Navigationen

Die Hauptnavigation der Example App kann auch mit Untermenüs umgehen, was anhand ihrer Einträge „About“ und „Widgets & pages“ gezeigt wird. Der kleine Pfeil rechts neben diesen Einträgen weist darauf hin. Wenn Sie den Mauszeiger über einem der Einträge schweben lassen, öffnet sich das Untermenü automatisch. Wie auch die Hauptnavigation hat die sekundäre Navigation einen blauen Rahmen und einen „Griff“ mit einem Menü, über das Seiten hinzugefügt werden können, usw.

Seiten verschieben und kopieren

Um zu zeigen, wie Seiten in Navigationen nach oben oder unten umgeschichtet werden können, verschieben wir die „Jobs“-Seite aus dem „About“-Menü auf die Hauptebene.

Öffnen Sie hierzu die zu verschiebende Seite, und wählen Sie dann „Seite kopieren oder verschieben“ aus Scrivitos Hauptmenü. Anschließend können Sie aus dem Menü der Navigation, in die die Seite aufgenommen werden soll, „Seite hierher verschieben“ wählen, um die kopierte Seite dort einfügen. Auf diese Art und Weise, d.h. indem Sie einen Befehl aus Scrivitos Hauptmenü mit einem Befehl einer Navigation kombinieren, können Sie Seiten innerhalb derselben Navigation oder übergreifend kopieren und verschieben, also beispielsweise zu Unterseiten machen.

Beachten Sie hierbei bitte, dass Seiten mit Unterseiten zwar als Ganzes verschoben, nicht jedoch kopiert werden können, was in letzterem Fall bedeutet, dass die Unterseiten einzeln kopiert werden müssen.

Bevor Sie weiterlesen, empfehlen wir, die „Jobs“-Seite zurück ins „About“-Untermenü zu verschieben, da der folgende Abschnitt den Ursprungszustand der Hauptnavigation der Example App voraussetzt.

Die Seitenhierarchie untersuchen und darin navigieren

Da wir uns bereits oben der Seitenhierarchie gewidmet haben, lassen Sie uns ohne Umschweife zu Scrivitos Hierarchie-Browser kommen. Er verschafft Ihnen einen Überblick der Struktur Ihrer Website und ermöglicht es, die Seiten bequem durchzugehen, um sie einzeln zu überprüfen oder anzupassen.

Automatische Navigationen für Unterseiten beziehen sich stets auf einen Teilbereich der Seitenhierarchie. Um zu sehen, was dies für die Hauptnavigation der Example App bedeutet, wählen Sie zunächst „Our clients“ aus dem „About“-Untermenü und öffnen dann den Hierarchie-Browser (mit dem entsprechenden Button aus dem oberen Bereich der Seitenleiste).

Die Seite “Our clients” ist im Hierarchie-Browser ausgewählt (und daher hervorgehoben) und ist umgeben von den anderen Einträgen im Untermenü „About“. Das oberste Element in der Hierarchie ist die Homepage mit ihren Unterseiten wie „Product“, „About“ usw., so wie in der Hauptnavigation. Mit den Pfeil-Buttons auf der linken Seite können Sie Seiten mit Unterseiten auf- und zuklappen.

Zu Seiten navigieren, sie ändern oder löschen

Selektiert man eine Seite im Hierarchie-Browser, wird sie geöffnet, und der gewählte Eintrag auf der Seitenleiste wird hervorgehoben, sodass Sie stets wissen, welche Seite Sie gerade untersuchen. Der Inhalt der Seitenleiste bleibt erhalten, während Sie die angezeigte Seite ändern, um mehrere Seiten nacheinander bequem auswählen zu können.

Jeder Eintrag auf der Hierarchie-Seitenleiste enthält einen Menü-Button, der sichtbar wird, sobald der Mauszeiger darüber schwebt. Nach einem Klick darauf öffnet sich das Menü unterhalb des Eintrags und bietet die Möglichkeit, eine Unterseite anzulegen, die Seiteneigenschaften zu öffnen, die Seite zu löschen, zu kopieren und mehr.

[Neu in 1.24.0]Sie können eine Seite auch aus der Hierarchie (und damit aus allen automatischen Navigationen) entfernen und damit zu einer unabhängigen Seite machen, beispielsweise zu einer Landing Page. Diese Option ist nur wählbar, wenn die Seite keine Unterseiten hat.

Dieses Kontextmenü mit seinen Optionen ist unabhängig davon verfügbar, ob eine Seite ausgewählt ist oder nicht, sodass Sie mit Seiten arbeiten können, ohne die aktuelle Seite aus dem Blick zu verlieren.

Haben Sie den kleinen ⓘ-Button rechts oben auf der Seitenleiste bemerkt? Damit können der Seitentyp und das Datum der letzten Änderung bei den Einträgen auf der Leiste ein- und ausgeblendet werden.