Messbarer Erfolg «10 Punkte-Checkliste für ein zukunftssicheres CMS» White Paper
Messbarer Erfolg - White Paper

Lösungen

Einige Kunden, die Scrivito vertrauen

Siemens Healthineers

Medizintechnik

Über den Kunden:
Siemens Healthineers unterstützt Gesundheitsversorger weltweit dabei, mehr zu erreichen: beim Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung und der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens. Es handelt sich um eines der weltweit führenden Medizintechnikunternehmen mit über 120 Jahren Erfahrung und 18.500 Patenten. Mit über 50.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern wird Siemens Healthineers auch weiterhin die Innovation voranbringen und die Zukunft des Gesundheitswesens gestalten.

Über das Projekt:
Siemens Healthineers plante eine neue kundenzentrierte Plattform für die Interaktion mit Interessenten und Kunden. Nach einem eingehenden Bewertungsprozess entschied sich das Unternehmen für Scrivito als Content Management-Lösung wegen der herausragenden Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit. MedMuseum und die Corporate-Website werden von Scrivito betrieben. Eine multinationale Website für das Produktmarketing befindet sich im Aufbau. Dafür ist ein ausgeklügelter Prozess zur Wiederverwendung von Inhalten vorgesehen, bei dem ein zentral verwalteter Master als Blaupause für alle lokalen Webseiten dient.

Viessmann

Industrie

Über den Kunden:
Viessmann ist einer der weltweit führenden Hersteller von Heizungs-, Industrie- und Kälteanlagen. Das umfassende Angebot von Viessmann bietet individuelle Lösungen und effiziente Systeme für alle Anwendungsbereiche und Brennstoffarten. Viessmann ist mit 23 Produktionsgesellschaften in 12 Ländern, mit Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in 74 Ländern sowie weltweit 120 Verkaufsniederlassungen in der ganzen Welt vertreten.

Über das Projekt:
Unternehmens-Websites wie cooling.viessmann.com laufen genauso auf Scrivito wie lokale Informationsportale, wie heizung.de, das Wissenswertes rund um Heizsysteme anbietet. Zuvor lief diese Website auf WordPress und wurde mit Scrivito relaunched.

Francotyp Postalia

Industrie

Über den Kunden:
Francotyp Postalia (FP) – Der international agierende börsennotierte FP-Konzern ist Experte für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse. Als Marktführer in Deutschland und Österreich bietet FP mit den Produktbereichen „Software/Digital“, „Frankieren und Kuvertieren“ und „Mail Services“ digitale Lösungen für Unternehmen und Behörden sowie Produkte und Dienstleistungen zur effizienten Postverarbeitung und Konsolidierung von Geschäftspost an. Der Konzern erzielte 2018 einen Umsatz von über 200 Millionen Euro. FP ist in zehn Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften tätig und in 40 weiteren Ländern über ein eigenes Händlernetz vertreten. Aus seiner mehr als 97-jährigen Unternehmensgeschichte heraus verfügt FP über eine einzigartige DNA in den Bereichen Aktorik, Sensorik, Kryptografie und Konnektivität.

Über das Projekt:
Mit Scrivito hat die Francotyp-Postalia-Gruppe (FP) im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie eine neue technische Plattform für ihre Länder-Webseiten und Landing-Pages aufgebaut. Die Performance wurde verbessert, die Seiten wurden suchmaschinenoptimiert, und ein einheitliches Marken-Management mit modernem Design wurde umgesetzt. Zusätzlich wurde ein zentrales Digital Asset Management System für Vertrieb und Marketing geschaffen, dass den weltweiten Zugriff auf das Marketingmaterial vereinfacht.

Airport Nürnberg

Transport

Über den Kunden:
Der Airport Nürnberg ist der internationale Flughafen der fränkischen Metropolregion Nürnberg. Er ist der zweitgrößte in Bayern und mit rund 3,3 Millionen Passagieren (2013) die Nummer 10 in Deutschland.

Über das Projekt:
Da der Airport Nürnberg zu unseren langjährigen Kunden zählt, wurde die Haupt-Website bereits seit 2011 mit einer sehr frühen Version von Scrivito betrieben. nue4agents ist eine Seite speziell für Reisebüros, airpart ist eine Seite für ein Tochterunternehmen, das die Abfertigung am Boden verantwortet. Die Website bietet viele interaktive Funktionen wie Parkplatzbuchung, Abfluginformationen sowie Flugauskünfte per SMS.

Die Website war eines der ersten Referenzprojekte für AWS in Deutschland und wird noch in Präsentationen von Amazons CTO Werner Vogels sowie in deren Case Studies gezeigt. Scrivito hat viele Auszeichnungen für dieses Projekt erhalten, darunter zum Beispiel von EuroCloud Deutschland, von EuroCloud Europe und von IT Europa, dazu die Auszeichnungen „European IT & Software Excellence Award” (beste Content-Management-Lösung) und „Computerwoche Best in Cloud” sowie den “Innovationspreis IT – Best Service On Demand”.

Dortmund Airport

Transport

Über den Kunden:
Der Dortmund Airport bietet den rund 11 Millionen Einwohnern in seinem Einzugsgebiet, der Metropolregion Rhein-Ruhr, ein stetig wachsendes Angebot an Flugzielen in ganz Europa an. Jährlich nutzen den Flughafen der größten Metropolregion in Deutschland rund 2 Millionen Passagiere. Damit ist er einer der größten Flughäfen in NRW.

Über das Projekt:
Die Website verfügt über mehr als ein Dutzend Schnittstellen zu externen Services wie etwa Fluginformationen, interaktive 3D-Karten, Parkplatzbuchung usw. Die Website ist dynamisch und responsive, um auch Besucher zufriedenstellend bedienen zu können, die mit ihrem Mobiltelefon darauf zugreifen. Aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse wie Streiks oder Wetterkapriolen treten immer wieder Traffic-Spitzen auf. Die hohe Skalierbarkeit der Cloud-Technologie von Scrivito kann diese Lastspitzen abfangen, so dass die Website auch in solchen Situationen weiter funktioniert. Die Website ist in vier Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Polnisch und Niederländisch.

Prodigy Finance

Finanztechnologie

Über den Kunden:
Prodigy Finance ist eine Fintech-Plattform, die die Finanzierung von postgraduierten Studenten auf der ganzen Welt ermöglicht, die eine teilnehmende Business School oder vergleichbare Institutionen besuchen. Das grenzüberschreitende Kreditmodell orientiert seine Auszahlungen an den später einmal zu erwartenden Gehältern. Seit 2007 hat Prodigy Finance über 410 Millionen Dollar verteilt, über die dazu gehörende Plattform werden über 9.400 Studierende aus 118 Nationen bedient. Die Niederlassungen des Unternehmens befinden sich in London, New York und Kapstadt.

Sensorberg

IoT / Startup

Über den Kunden:
Getreu dem Motto „die physische Welt mit der digitalen Welt verbinden” digitalisiert das IoT-Startup Sensorberg komplexe Immobilen und physikalische Prozesse in Büros, Coworking Spaces, Krankenhäusern und Hotels. Sensorberg entwickelt und installiert Hard- und Software passend zu bestehenden Gebäudesystemen.

Über das Projekt:
Sensorberg migrierte aufgrund von mangelnder Benutzerfreundlichkeit von WordPress zu Scrivito. Die Website wurde in nur einer Woche aufgesetzt.

«Scrivito steht an der Spitze der aktuellen JavaScript-Webentwicklungs-Revolution»
– Michael von Roeder, CEO

TROX

Industrie

Über den Kunden:
Trox ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Engagierte Forschung und Entwicklung haben Trox zum anerkannten Innovationsführer auf diesem Gebiet werden lassen.

Über das Projekt:
Trox, ein Hidden Champion aus Deutschland, war einer der ersten Anwender von Scrivito. Zunächst startete das Projekt in nur einer Sprache, mittlerweile gibt es Dutzende von Corporate-Websites weltweit.

EOS

Industrie

Über den Kunden:
Das 1989 gegründete Unternehmen EOS ist der weltweit führende Technologie- und Qualitätsführer im Bereich der additiven Fertigung (AM). Das unabhängige Unternehmen ist Pionier der Direct Metal Laser Sintering (DMLS)-Technologie und bietet ein einzigartiges Polymer-AM-Portfolio an. Für den industriellen 3D-Druck steht ein modular aufgebautes Lösungsportfolio, bestehend aus Systemen, Software, Materialien, Technologien und Consulting Services, bereit.

Über das Projekt:
EOS war einer der ersten Kunden von Scrivito. Mit dem Hauptsitz in der Nähe von München handelt es sich bei EOS um einen typischen deutschen “Hidden Champion”. Das Unternehmen betreibt eine Website, die aufgrund der Natur des 3D-Drucks extrem umfangreich ist und viel Content bietet.

Fraunhofer Fokus

Forschung

Über den Kunden:
Mit rund 500 Mitarbeitern ist FOKUS eines der größten Fraunhofer-Institute. Wissenschaftler in 11 Kompetenzzentren decken die gesamte Entwicklungskette urbaner IT-Infrastruktur ab, von Architekturdesign und Modellierung über Middleware und Plattformen bis hin zu konkreten Anwendungen.

Über das Projekt:
Jedes der Kompetenzzentren von FOKUS hat mindestens einen Redakteur, der den jeweiligen Bereich der Website verantwortet. Scrivito macht es möglich, diese den Besuchern einzigartig aber konsistent zu präsentieren. Die Website ist aufgrund der internationalen Natur der Forschungsprojekte von FOKUS selbstverständlich zweisprachig (Deutsch/Englisch) verfügbar.

Drizly

eCommerce / Startup

Über den Kunden:
Drizly ist ein Technologieunternehmen, das einen erstklassigen Shop für Bier, Wein und Spirituosen betreibt. Die Auswahl ist riesig, die Preise sind branchenführend, und das Einkaufserlebnis ist personalisiert. Dazu kommt eine schnelle und komfortable Lieferung.

Über das Projekt:
Drizlys E-Commerce-Anwendung wird intern entwickelt und gepflegt. Mit dem Scrivito CMS verarbeitet Drizly alle Aspekte des Content-Marketings direkt in dieser Anwendung. Redakteure können Inhalte wie Landing Pages oder Rezepte erstellen und von dort aus nahtlos Produkte anzeigen und darauf verlinken.

«Dank Scrivito konnten wir Content Marketing problemlos in die eCommerce-Engine von Drizly integrieren»
– Dean Dieker – Director of Engineering

Weitere Kunden

Logo: LMU Klinikum

Klinikum der Universität München

Logo: SIBB

Verband SIBB e.V.