Seminar: "TrendLab Kundenportale" - 15.09. bis 22.09 in München, Frankfurt, Köln und Hamburg
Seminar: "TrendLab Kundenportale"

Der CMS Effekt

Messbarer Erfolg mit Content Management

Umsatz

Umsätze basieren auf Nachfrage und erfolgreicher Kommunikation. Das richtige CMS kann einen deutlichen Unterschied beim Umsatz und bei der Time-to-Market machen. Ein CMS für agile Projekte mit frühen Erfolgserlebnissen hilft Produkte und Dienste schneller im Markt zu platzieren. Der Komfort und die Ladezeiten der Inhalte, die das CMS bereit stellt, haben eine messbare Auswirkung auf die Konversionsraten und damit auf den Umsatz und die Lead-Generierung. In diesem Whitepaper zeigen wir, was man messen und verbessern kann.

Kosten

Auch auf die Kosten hat das CMS Einfluss. Direkt sowieso, vor allem aber indirekt: IT-Betriebskosten, Projektkosten, Ausgaben für die Erstellung von Inhalten, Schulungsaufwand und die Aufwendungen bei der Auslieferung von Inhalten hängen direkt vom CMS ab. Auch im Rahmen der CMS-Nutzung gibt es große Unterschiede: Früher waren erhebliche Investitionen notwendig. Heute kann man aus fairen, verbrauchsorientierten Modellen wählen. Auf welche Parameter es dabei ankommt, erläutern wir in diesem Whitepaper.

"Messbarer Erfolg" - White Paper

10 Punkte, um den Erfolg eines CMS zu messen. Nur Messungen können zeigen, was verbessert werden muss. Dieses White Paper stützt sich auf die jahrzehntelange Erfahrung der Autoren in der CMS-Welt.

Qualität

Kunden oder Mitarbeiter schlecht zu bedienen, ist keine gute Idee. Das CMS hat direkten Einfluss auf die Qualität der User Experience, die Verfügbarkeit des Dienstes, die Reichweite der Marke, die Konsistenz der Inhalte und die Compliance. Ein für das CMS definierter Service-Level bestimmt, ob die Qualität gesichert ist. In diesem Whitepaper erläutern wir die wichtigsten Parameter dafür.

Risiko

Das CMS hat einen deutlichen Einfluss auf Risiken in der digitalen Wertschöpfung von Unternehmen. Von Geschäftsrisiken wie steigenden Kosten oder sinkenden Umsätzen über technische Risiken, wie z. B. Systemverfügbarkeit oder Sicherheitsprobleme durch Hacking, bis hin bis zu rechtlichen Risiken wie Datenschutzverletzungen oder Compliance-Probleme beeinflusst das CMS entlang der digitalen Prozesse alle Aspekte entscheidend.

Lesen Sie den nächsten Artikel: 

Status Quo - Die Rolle des CMS Ändert sich

Messbarer Erfolg

10 Punkte, um den Erfolg eines CMS zu messen. Nur Messungen können zeigen, was verbessert werden muss. Dieses White Paper stützt sich auf die jahrzehntelange Erfahrung der Autoren in der CMS-Welt. Lernen Sie die technischen Voraussetzungen kennen, die ein modernes CMS erfüllen muss. Diese neue Generation von Enterprise SaaS CMS verändert radikal unsere Art, mit den durch die Digitalisierung entstehenden Anforderungen umzugehen.

Melden Sie sich für den Download des White Papers an

Pflichtfeld

Weitere interessante Artikel von Stefan Heuser